Hier beginnt die Nebennavigation

Hier beginnt die Hauptnavigation Ebene 2

Rüstwagen [RW1]

Kurz Info

Funkrufname:„Florian Schöppingen

1 RW 1"

Hersteller:

Daimler

Typ:

Unimog U1300L

Baujahr:

1990

Aufbau Hersteller:Gebr. Wackenhut GmbH

Fahrzeugbeschreibung

Der Rüstwagen - kurz RW ist ein Feuerwehrfahrzeug, welches für den Hilfeleistungseinsatz konzipiert wurde. So verfügt die in Schöppingen genutzte Ausführung des Fahrzeuges über einen Allradantrieb und diverse Beleuchtungseinrichtungen, welche das großflächige Ausleuchten einer Einsatzstelle bei Nacht ermöglichen.

Des Weiteren befindet sich an der Fahrzeugfront eine festeingebaute Seilwinde, welche eine Zugkraft von bis zu 50 kN erreicht. Zur weiteren Ausstattung zählen neben diversen Werkzeugen auch die hydraulischen und pneumatischen Rettungsgeräte wie z. B. ein Stempelsatz, ein Satz „Büffelwinden" und diverse mit Luft betriebenen Hebekissen inkl. Rüsthölzer zum Unterbauen und Stabilisieren von angehobenen Lasten.

Aufgrund der Geländegängigkeiten des Fahrzeugs wird der RW 1 bei Brandeinsätzen in den Außenbezirken genutzt. Hierbei dienst es als Zugmaschine für den Schlauchanhänger. So ist es den Kameraden u. a. möglich, innerhalb kürzester Zeit eine Schlauchleitung, welche eine Länge von bis zu 1000 Metern hat, auszulegen und somit größere Wegstrecken bis zur nächsten Wasserentnahmestelle zu überbrücken.

Das Fahrzeug befand sich bis August 2020 im Dienst der Feuerwehr und wurde in einer achtmonatigen Umbauphase zum Gerätewagen-Logistik umgebaut.

Aktuelle Meldungen

Keine Artikel in dieser Ansicht.

weitere Meldungen